Asthmacamp Berchtesgaden

Eine chronische Erkrankung wie Asthma kann eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität bedeuten. Das muss aber nicht sein! Wer mit seiner Krankheit richtig umgeht, kann sie auch sehr gut in den Griff bekommen. Deshalb sollten asthmakranke Kinder und Jugendliche an einem Asthmaverhaltenstraining (AVT) in dem Asthma-Camp teilnehmen.

 

 

Das Training wird als 14-tägiges Asthma-Camp im CJD Asthmazentrum Berchtesgaden durchgeführt. Altergerechte Gruppen mit jeweils fünf bis sieben Kindern bzw. Jugendlichen gewährleisten optimale Trainingsbedingungen.

  

Lerninhalte des Asthma-Camps:

 

  • - medizinisches Wissen über Asthma
  • - Diagnose und Behandlung
  • - richtige Verwendung von technischen Hilfsmitteln und Medikamenten
  • - Hilfstechniken, z.B. Atemtechniken
  • - Schulung der Selbstwahrnehmung
  • - erkennen von Asthmaauslösern
  • - Krankheitsmanagement, Aufbau einer positiven Bewältigungsstrategie
  • - Asthmaanfälle vermeiden helfen
  • - Verhaltenstraining für den richtigen Umgang mit Asthma in der Schule,      Berufsausbildung & Freizeit
  • - Asthma und Sport -> wie geht das problemlos
  • - Asthma in der Familie -> wie geht die Familie mit der Situation gemeinsam um?

 

Bei dem zweiwöchigen Campaufenthalt in Berchtesgaden profitieren die Kinder und Jugendlichen von den Vorteilen eines allergenarmen Gebirgsklimas, denn das Asthmazentrum liegt auf rund 1.000m Höhe. Hier können die Asthamtiker frei durchatmen und sich ganz auf das Training konzentrieren.

 

   

Top